21. Juni - Fr basket
Beginn: 20:30
Dauer: ca. 80 Minuten (keine Pause)
 

Szenenwechsel

Mit Alexander Jagsch, Doris Hindinger, Boris Fiala

Alexander Jagsch vermengt in seinem Bühnenerstlingswerk mit Doris Hindinger „Vom Winde verweht“, „Casablanca“, „Der Hofnarr“, „Harry und Sally“, „Forrest Gump“, „Ein Fisch namens Wanda“ und andere Klassiker der Hollywoodgeschichte zu einem vergnüglichen Potpourri berühmtester Szenen.

Im rasanten Tempo und mit viel Körpereinsatz schlüpfen sie in unterschiedlichste Rollen und liefern einander einen furiosen Schlagabtausch mit bestem Timing für Pointen. Dazu gibt es „Dirty Dancing“ mit wienerischem Einschlag, gegenseitige Regieanweisungen, was Ausspracheregeln betrifft und zusätzliche Situationskomik. Das Ganze ist dynamisch inszeniert mit Musik und einer Geräuschkulisse von Boris Fiala, vom klackenden Feuerzeug bis zum Metallophon.

 

 

Zurück zur Spielplan-Übersicht.