27. Juni - Sabasket
Beginn: 20:30
Dauer: ca. 120 Minuten (inkl. Pause)

Kabarett: DIE WELLKÜREN

Programm: “Herz sticht”
Sie stehen für die weibliche Synthese aus erdiger Volksmusik und deftigem Kabarett und sind in der bayerischen Kabarett-Szene längst eine unverzichtbare Größe: Die “Wellküren” Moni, Burgi und Bärbi Well entstammen der 17-köpfigen Volksmusikantenfamilie Well aus Günzlhofen und sind seit mehr als 25 Jahren auf den Bühnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zuhause. Wo sie ihre immer größer werdende Fan-Gemeinde mit geballter Frauenpower und satirischem Dauerfeuer begeistern.
Erfrischend, respektlos, manchmal auch schrill, rotzfrech und mitunter ein wenig frivol ist auch ihr neues Programm, mit dem die Schwestern der bayerischen Biermösl Blosn bei den heurigen Hoffestspielen im Theater Meggenhofen zu sehen und zu hören sein werden. Und so hat die “Münchner Abendzeitung” das neue Programm beurteilt: ‘Herz sticht’ heißt die grandiose Show und ist wieder diese völlig unvergleichliche Mischung aus Volksmusik, Kabarett und hinterfotzig charmantem Witz.”

  • Notburga (Burgi) Well: Gesang (Alt), Gitarre, Diatonische Harmonika, Posaune und Nonnentrompete
  • Barbara (Bärbi) Well-Pixis: Gesang (Sopran), Harfe und Nonnentrompete
  • Monika (Moni) Well-Hösl: Gesang (3. Stimme), Hackbrett, Saxophon, Diatonische Harmonika und Nonnentrompete

Wellküren

Zurück zur Spielplan-Übersicht.